Digitale Ökosysteme erschliessen und Wettbewerbsvorteile generieren

Wettbewerbsvorteile werden heute und zukünftig vermehrt über Datenverfügbarkeit und Datennutzung aufgebaut und Digitale Ökosysteme gewinnen zunehmend an Relevanz. Nicht nur für internationale Konzerne wie Amazon, Facebook oder Google, sondern für jede private und öffentliche Organisation.

Führungskräfte jeder Organisation sind deshalb unmittelbar mit der Frage konfrontiert, wie Mehrwert mit Digitalen Ökosystemen erzielt werden kann. Es ist gemäss unserer Erfahrung notwendig, Organisationen so zu transformieren, dass das Management von Digitalen Öko­systemen in den Mittelpunkt strategischer Überlegungen rückt. Ein Programm zu deren Entwicklung und Umsetzung sollte dabei als eines der wichtigsten Vorhaben dieses Jahrzehnts dargestellt werden. Organisationen, welche das Konzept nicht assimilieren, werden mit der Geschwindigkeit von Marktveränderungen nicht umgehen können und Wettbewerbsvorteile einbüssen. APIs sind dabei das Konzept und gleichzei­tig das Instrument zur agilen und dynamischen Umsetzung Digitaler Ökosysteme.

Mit unserem Dienstleistungsangebot im Bereich «Digitale Ökosysteme» gestalten Sie den digitalen Wandel aktiv mit und beschleunigen die Realisierung digitaler Wachstumspotenziale.

Marco Brogini
Dr. Marco Brogini

Senior Partner

Wie er seine Kunden begeistert
Marco Brogini befasst sich seit über 20 Jahren erfolgreich mit Kundenanliegen in den Themenfeldern Strategie und Reorganisation. Klarheit und Konsistenz in der Strukturierung von Lösungsansätzen, Präzision im Einsatz von Methoden und eine stetige Orientierung an der Wirkung der Ergebnisse prägen sein Handeln. Aus den Kundenfeedbacks stechen wie ein roter Faden die Begriffe „Hohe Methodenkompetenz kombiniert mit praktischer Erfahrung“, „Schnelle Auffassungsgabe“ sowie „Eingehen auf den Menschen und hohe Moderationskompetenz“ heraus, mit denen Marco Brogini seine Kunden zu begeistern weiss.

Was ihn privat begeistert
Ganz getreu seiner Präzision im Einsatz von Methoden im beruflichen Alltag gestaltet Marco Brogini seine Freizeitaktivitäten auch nach dem Motto „Mach es richtig – oder lass es sein“. Das zeigt sich beim Karate ebenso wie bei seiner neusten Leidenschaft, dem Wasser-Monoskifahren. Seine Hingabe gilt zudem allem Ästhetischen – sei es bei Designfragen, Kunst oder kulturellen Veranstaltungen.

Für wen er sich begeistert
Carlos Santana, Egbert Moehsnang, Sting, Masuru Emoto

Was sein Lebensmotto ist
Fürchte dich nicht vor dem langsamen Vorwärtsgehen, fürchte dich nur vor dem Stehenbleiben. (Chinesische Weisheit)

André Bally
André Bally

Senior Partner

Wie er seine Kunden begeistert
Fokussiert und das Ziel stets vor Augen: Mit seiner Beharrlichkeit schafft es André Bally, dass IT-Projekte gemäss dem Leistungsversprechen abgewickelt werden. Seine Stärke zeigt sich aber auch in konzeptionellen Fragestellungen, sei dies bei der Entwicklung von Unternehmensarchitekturen oder der Systemintegration.

Was ihn privat begeistert
Das Ziel vor Augen hat André Bally auch in seiner Freizeit: Sei es, wenn er mit dem Fallschirm aus einem Flugzeug springt oder sich von einem Motorboot auf dem Wakeboard über den Neuenburgersee ziehen lässt. Für noch mehr Tempo sorgen nur noch sein kleiner Sohn und seine kleine Tochter.

Für wen er sich begeistert
Jeffrey P. Bezos (Gründer von Amazon)

Was sein Lebensmotto ist
Bestimme Dein Ziel, wähle einen Weg und gehe diesen Weg, bis Du Dein Ziel erreicht hast.


Wir haben für Sie die wichtigsten Aussagen über Digitale Ökosysteme der Referenten André Bally, Dr. Marco Brogini und Pascal Koenig zusammengefasst, aufgenommen am Inspirational Talk & Buchvernissage vom 17. Juni 2020 im Hotel Bern.

Im Video erfahren Sie, was Digitale Ökosysteme sind, wie Führungskräfte in der Schweiz damit umgehen und wie in der Praxis Wettbewerbsvorteile durch API-Technologien erschlossen werden können.

Unsere begeisterten Kunden

Die Valion realisiert dank ausgereifter Methodik, höchsten Standards und ausgezeichneter Technik mit Erfolg Projekte und begeistert damit ihre Kunden:

Philip

«Das neu gegründete «Innovation- & Ventures LAB», welches während der Konzepterarbeitung von Valion begleitet wurde, stiftet bereits nach kurzer Zeit grossen Mehrwert, indem es sicherstellt, dass die AMAG sich an zukunftsträchtigen Geschäftsmodellen beteiligt oder diese selber entwickelt, pilotiert und ausrollt!»

Philipp Wetzel
Managing Director, AMAG Innovation- & Ventures LAB

Unsere aktuellen Blogbeiträge zum Thema Digitale Ökosysteme

Digitalen Ökosystem

Wettbewerbsvorteile im Digitalen Ökosystem generieren dank API und Co-Evolution – Praxisbeispiel

16.07.2020
Generieren Sie mit dem Einsatz von API Management und Co-Evolution Wettbewerbsvorteile im Digitalen Ökosystem. Ein Praxisbeispiel dazu.
Digitalen Ökosystem

Wettbewerbsvorteile im Digitalen Ökosystem generieren dank API und Co-Evolution

09.07.2020
Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie mit dem Einsatz von API Management und Co-Evolution Wettbewerbsvorteile im Digitalen Ökosystem erzielen können.
User Experience

Wie können Ihre Projekte von User Experience-Grundsätzen profitieren?

18.06.2018
User Experience Design setzt auf Nutzer-Zentrierung sowie eine End-to-End Sicht. Von dieser Denkhaltung profitieren alle Projekte im digitalen Umfeld.